Was unternimmt Vet-Concept für den Umweltschutz?

Vet-Concept ist nicht nur Spezialist für Tiernahrung, sondern geht - insbesondere als Unternehmen im Versandwesen - auch die Aufgaben im Bereich Umweltverantwortung an, die sich heutzutage tagtäglich stellen.

Durch die Übergabe unserer Pakete in Sammelladungen versuchen wir die Anzahl an beladenen LKWs der Transportunternehmen zu minimieren.

Zudem lasten wir die Pakete bis zu einem Höchstgewicht von bis zu 30 kg optimal aus und nutzen unterschiedliche Kartongrößen für unterschiedlich umfangreiche Bestellungen. Die Umverpackungen werden zudem stetig angepasst und optimiert, um möglichst umweltfreundlich zu verfahren.

Unsere Lagergebäude sind mit tageslichtdurchlässigen Dächern ausgestattet, um Energieaufwände von Lampen oder Strahlern möglichst gering zu halten.

Rohwaren werden, sofern möglich, aus der näheren Umgebung bezogen oder alternativ in Sammelladungen bestellt, um auch hier unnötige Emissionen auszuschließen. An unsere Produktion in Föhren ist zudem eine Bio-Gas-Anlage gekoppelt, die anfallende Reststoffe in Energie umwandelt.

» Zurück ...