Einsatz von Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie optionale Cookies, um unsere Webseite zu optimieren und Statistiken zu erstellen. Optionale Cookies werden erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung gesetzt. Alle wichtigen Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Die Nutzung der Webseite ist auch ohne Zustimmung möglich.

Mehr Weniger

Nassfutter für Katzen

Entscheidet man sich eine Katze in den eigenen Haushalt einziehen zu lassen, kommen mit der Entscheidung für eine Samtpfote gleichzeitig viele Fragen auf. Gutes Katzenfutter steht meist an oberster Stelle für viele Katzenhalter.

Aber auch erfahrene Katzenhalter informieren sich stetig über neue Katzenfutter, um ihren Vierbeinern eine Auswahl an hochwertigen Alternativen bieten zu können. mehr erfahren

Nassnahrung

19 Artikel
Katzenmenü Sana Pferd

Katzenmenü Sana Pferd
ab 1,37
(Grundpreis: 1,37 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 


Nur gegen Vorlage einer Diätetikempfehlung

Diätetikempfehlung  Liegt uns schon eine Diätetikempfehlung für Ihren Vierbeiner vor, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein.
Katzenmenü Low Protein

Katzenmenü Low Protein
ab 1,32
(Grundpreis: 1,32 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 


Nur gegen Vorlage einer Diätetikempfehlung

Diätetikempfehlung  Liegt uns schon eine Diätetikempfehlung für Ihren Vierbeiner vor, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein.
Katzenmenü Low Fat

Katzenmenü Low Fat
ab 1,32
(Grundpreis: 1,32 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 


Nur gegen Vorlage einer Diätetikempfehlung

Diätetikempfehlung  Liegt uns schon eine Diätetikempfehlung für Ihren Vierbeiner vor, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein.
Katzenmenü Low Mineral

Katzenmenü Low Mineral
ab 1,32
(Grundpreis: 1,32 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 


Nur gegen Vorlage einer Diätetikempfehlung

Diätetikempfehlung  Liegt uns schon eine Diätetikempfehlung für Ihren Vierbeiner vor, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein.
Katzenmenü Sana Känguru

Katzenmenü Sana Känguru
ab 1,37
(Grundpreis: 1,37 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 


Nur gegen Vorlage einer Diätetikempfehlung

Diätetikempfehlung  Liegt uns schon eine Diätetikempfehlung für Ihren Vierbeiner vor, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein.
Katzenmenü Low Carb

Katzenmenü Low Carb
ab 1,32
(Grundpreis: 1,32 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 


Nur gegen Vorlage einer Diätetikempfehlung

Diätetikempfehlung  Liegt uns schon eine Diätetikempfehlung für Ihren Vierbeiner vor, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein.
Katzenmenü Intestinal

Katzenmenü Intestinal
ab 1,32
(Grundpreis: 1,32 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 


Nur gegen Vorlage einer Diätetikempfehlung

Diätetikempfehlung  Liegt uns schon eine Diätetikempfehlung für Ihren Vierbeiner vor, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein.
Katzenmenü Sana Büffel

Katzenmenü Sana Büffel
ab 1,37
(Grundpreis: 1,37 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 


Nur gegen Vorlage einer Diätetikempfehlung

Diätetikempfehlung  Liegt uns schon eine Diätetikempfehlung für Ihren Vierbeiner vor, loggen Sie sich bitte in Ihr Kundenkonto ein.
Katzenmenü Herz & Leber

Katzenmenü Herz & Leber
ab 1,23
(Grundpreis: 1,23 EUR/100g)  
Dieses Produkt ist im 6er-Pack günstiger!

 

Die maximale Bestellmenge für Einzeldosen ist erreicht. Bitte nutzen Sie den Vorteil des günstigen 6er-Packs.

Nassfutter für Katzen von Vet-Concept

Entscheidet man sich eine Katze in den eigenen Haushalt einziehen zu lassen, kommen mit der Entscheidung für eine Samtpfote gleichzeitig viele Fragen auf. Gutes Katzenfutter steht meist an oberster Stelle für viele Katzenhalter.

Aber auch erfahrene Katzenhalter informieren sich stetig über neue Katzenfutter, um ihren Vierbeinern eine Auswahl an hochwertigen Alternativen bieten zu können.

Insbesondere Katzen bevorzugen oftmals hochwertiges Nassfutter. Der intensive Geruch, der hohe Fleischanteil und die appetitlich feuchte Konsistenz des Vet-Concept Katzen Nassfutters ist besonders beliebt unter den Stubentigern.

Wie der Name der Nahrung schon sagt, enthält Nassfutter einen vergleichsweise hohen Anteil an Feuchtigkeit. Gerade Katzen und Kater, die typischer Weise nicht die besten Trinker sind, profitieren hiervon.

Dies ergibt sich durch den Herstellungsprozess. Die hochwertigen Rohwaren werden nach unserer Vet-Concept Rezeptur gemischt, in Dosen abgefüllt, verschlossen und anschließend in der Dose gekocht.

So wird nicht nur eine hygienische Verarbeitung, sondern auch eine gute Verdaulichkeit gewährleistet. Das in den Rohmaterialien befindliche Wasser verbleibt zu einem großen Teil in der Nassnahrung und wird von Katze oder Kater bei der Fütterung mit aufgenommen.

Worauf sollte man beim Kauf von Katzen Nassfutter achten?

Durch die unterschiedlichen Nassnahrungen auf dem Markt verliert man schnell den Überblick, wenn es darum geht ein geeignetes Futter für Katzen zu finden.

Zusammengefasst sollte man unbedingt darauf achten, dass Nassfutter aus naturbelassenen Rohstoffen in hoher Qualität und Reinheit besteht. Die Nahrung sollte so hergestellt werden, dass sie vom Katzenkörper gut verwertet werden kann und alle wichtigen Nährstoffe enthält.

Hochwertige Futtermittel für Katzen sollten einen harmonischen Stoffwechsel fördern. Bei Katzen ist insbesondere auf den hohen Proteinbedarf zu achten. Aber zur Aufrechterhaltung der Gesundheit braucht der Organismus auch ausreichend Vitamine, Mineralstoffe und Faserstoffe.

Es sollten keine Karamelle, Zucker oder künstlichen Zusätze (wie z.B. Farb-, Geruchs- oder Konservierungsstoffe) zugesetzt sein.

Nicht zuletzt ist auf die durch die Katze bevorzugte Konsistenz der Nahrung zu achten. Vet-Concept Nassnahrung ist paté-artig und kann z.B. durch die Zugabe von etwas lauwarmem Wasser softer gemacht werden.

Warum sollten Sie hochwertiges Nassfutter für Katzen von Vet-Concept online kaufen?

Vet-Concept hat es sich zum Ziel gemacht für jeden Vierbeiner die geeignete Nahrung anzubieten.

Dies beinhaltet in erster Linie eine umfassende Beratung für Sie, um die individuellen Bedürfnisse Ihrer Samtpfote zu ermitteln und anschließend das richtige Katzenfutter auszuwählen. So werden Fehlkäufe und unnötige Unverträglichkeiten durch die Katze oder den Kater umgangen.

Daher findet ein Vertrieb unserer Katzenfutter nur über Ihren Tierarzt oder uns direkt statt. So stellen wir sicher, dass unsere Katzennahrung nicht ohne Beratung an Tierhalter und deren Haustiere gegeben wird.

Zur Verarbeitung in unseren Katzen Nassfuttern gelangen zudem ausschließlich hochwertige Rohstoffe, die regelmäßigen Qualitätskontrollen unterliegen. Der Einsatz von frischem Lachs und heimischen Fleischsorten, wie Kaninchen, Geflügel und Rind, liefert dem Organismus der Katze viele wertvolle Aminosäuren und reichlich natürliches Taurin.

Alle Vet-Concept Zusammensetzungen enthalten genau dosierte Zusätze von Linol- und Linolensäure, die den Bedarf an essenziellen Fettsäuren decken können. Dies kann die Hautbarriere stärken und die Entzündungsneigung senken.

Unsere Produkte enthalten garantiert keine Zucker, Karamelle, künstlichen Farb-, Geschmacks-, Geruchs- oder chemische Konservierungsstoffe.

Welches Nassfutter von Vet-Concept ist das richtige für meine Katze?

Bei der Auswahl eines guten Nassfutters für Ihre Katze, sollten die individuellen Bedürfnisse Ihres Vierbeiners beachtet werden.

Das Alter, die Rasse, das Gewicht und eventuelle Erkrankungen oder Unverträglichkeiten spielen eine Rolle. Auch ob ihre Samtpfote als Freigänger viel Bewegung hat oder als kastrierter Stubentiger eher der gemütlichen Sorte angehört sollte Beachtung finden.

Idealerweise lassen Sie sich durch einen Fachmann, wie einen Tierarzt oder die Vet-Concept Ernährungsberater, bei der Auswahl der richtigen Katzennahrung unterstützen.

Alternativ können Sie unseren Futtermittelassistenten nutzen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Nassfutter für Katzen

Wie stelle ich das Futter am besten um?

Steht ein Wechsel des Katzenfutters an, empfehlen wir immer eine schleichende Umstellung. Auch wenn viele Katzen und Kater robust erscheinen und mit häufigen Futterwechseln augenscheinlich gut zurechtkommen, kann eine neue Nahrung den Katzenkörper durchaus fordern.

Der Magen und der Darm eines Vierbeiners müssen sich auf die Verwertung bisher unbekannter oder selten gefütterter Nahrungsbestandteile einstellen. So muss der Darm z.B. die nötigen Enzyme zum Aufschluss von beispielsweise Proteinen zur Verfügung stellen, damit sie gespalten und vom Organismus aufgenommen werden können. Geschieht dies nicht, werden Nährstoffe teilweise unverdaut wieder ausgeschieden, selbst wenn es sich um hochwertiges Katzenfutter handelt.

Daher sollte das alte Futter Stück für Stück durch die neue Nahrung ersetzt werden. Vet-Concept empfiehlt eine Umstellung innerhalb von 8-10 Tagen, je nach Empfindlichkeit der Samtpfote.

Wie verlässlich sind die empfohlenen Futtermengen?

Die Angaben zur täglichen Fütterungsmenge eines Alleinfuttermittels, die der Hersteller macht, sollten unbedingt eingehalten werden. So wird sichergestellt, dass die Katze oder der Kater alle lebensnotwendigen Nährstoffe zu sich nimmt, die zur Deckung des Bedarfs gebraucht werden.

Nichtsdestotrotz kann je nach individuellen Besonderheiten einer jeden Katze ein gewisser Spielraum gewährt werden, in dem die Fütterungsmenge angepasst werden kann.

Vet-Concept Nassfutter kann z.B. um bis zu ein Drittel der Tagesempfehlung reduziert werden, wenn der Vierbeiner zum Zuspecken neigt oder abnehmen muss. In diesem Fall bietet Vet-Concept vitalstoffreiche Cerealien, die die reduzierte Fleischmenge ersetzen können. Alternativ kann die Fütterungsmenge aber auch erhöht werden, wenn der Stubentiger nach einer kräftezehrenden Erkrankung oder Operation mehr Energie benötigt.

Darf ich meiner Katze einfach Diätfutter füttern?

Von einer Fütterung mit Diätfutter ohne triftigen Grund oder ohne Absprache mit einem Fachmann, wie einem Tierarzt oder Vet-Concept Fachberater, raten wir eindeutig ab.

Diätfutter kann erkrankte Haustiere gut unterstützen und Beschwerden teilweise sogar lindern. Jedoch kann eine zum falschen Zeitpunkt gefütterte oder ungeeignete Diätnahrung auch Schaden anrichten.

Stark fettreduzierte Katzenfutter oder Nahrungen, deren Protein- oder Mineralwerte auf bestimmte Erkrankungen ausgelegt sind, sowie Katzenfutter für Allergiker sind bei Vet-Concept daher nur mit Fütterungsempfehlung durch den behandelnden Tierarzt erhältlich.

Sind getreidefreie Futter allgemein besser?

In freier Wildbahn fressen Katzen zehn bis zwölf ganze kleine Beutetiere am Tag. Ihr Magen ist eher klein und die Ernährung sehr eiweißlastig. Dies stellt besondere Anforderungen an die Entgiftungsorgane Nieren und Leber.

Katzen sind demnach eingefleischte Beutetierfresser und auch wenn sie vor allem von Fleisch leben, fehlen bei einer reinen Fleischfütterung viele wichtige Nährstoffe.

Stickstoffhaltige Abfallprodukte aus der Verwertung von Fleisch können z.B. durch die Verwendung von ausreichend Fructo-Oligosacchariden (FOS) schonend über den Darm ausgeschieden werden.

FOS sind spezielle Pflanzenstoffe, die die Entstehung eines gesunden Darmmilieus unterstützen sollen und so für einen gesünderen, effektiveren Verdauungstrakt sorgen können.

Welches Nassfutter eignet sich für Kitten?

Junge Katzen und Kater entwickeln sich rasant. Bereits mit 5 Wochen sind alle Sinne voll entwickelt. Um Katzenkinder beim Wachstum möglichst gut zu unterstützen, sollte hochwertiges und gesundes Katzenfutter gefüttert werden, das den hohen Energiebedarf decken kann.

Gut verdauliches Protein aus Geflügel, Lamm oder Kaninchen sind zu bevorzugen. Ein ausreichender Gehalt an lebenswichtigem Taurin ist sehr wichtig.

Exotische Fleischsorten, wie Rentier, Hase oder Ziege sollten zurückgestellt werden, um im Falle einer späteren Allergie Futteralternativen zu wahren.

Woran erkenne ich, dass meine Katze das Futter nicht verträgt?

Unverträglichkeiten zeigen sich auf unterschiedlichste Art und Weise. Bei der Einführung eines neuen oder bisher nur selten gefütterten Futters ist es daher wichtig den Vierbeiner in den nächsten Wochen genau zu beobachten.

Es ist zudem ratsam immer nur eine neue Nahrung einzuführen, um diese in den kommenden Wochen auf Herz und Nieren prüfen zu können. Werden z.B. mehrere neue Sorten auf einmal neu in den Speiseplan aufgenommen, kann man bei einer Unverträglichkeit nur mutmaßen welches Futter die Anzeichen auslöst.

Die typischen Anzeichen, dass eine Nahrung nicht vertragen wird, sind Magen-Darm-Probleme (wie Erbrechen oder Durchfall). Aber auch ein plötzlich auftretender Juckreiz, Hautreaktionen oder eine untypische Abgeschlagenheit können Symptome einer Unverträglichkeit sein.

Je nach Intensität der Anzeichen sollte ein direktes Absetzen der neuen Nahrung in Betracht gezogen werden. Handelt es sich um eine besonders intensive Reaktion, ist zudem auf jeden Fall ein Tierarzt zu konsultieren.

Benötige ich noch zusätzliches Futter?

Entscheidet man sich für eine Nassnahrung, die als Alleinfuttermittel deklariert ist, wird zur Deckung des durchschnittlichen Bedarfs einer Katze kein zusätzliches Futter benötigt.

Alle Vet-Concept Nassfutter sind Alleinfuttermittel für Katzen.

Da wir Katzen und Kater in der Ernährung jedoch individuell betrachten, empfehlen wir je nach speziellen Bedürfnissen jedoch zusätzliche Nahrungsergänzer oder Cerealien, z.B. in den Bereichen Knochen & Gelenke, Magen-Darm, Harnwege oder Haut & Fell.