Was empfiehlt Vet-Concept für Welpen?

Zur Unterstützung einer gesunden Entwicklung und eines gleichmäßigen Wachstums benötigen Welpen und Junghunde, nach der Umstellung von Muttermilch auf feste Nahrung, u.a. eine besonders energiereiche und schmackhafte Kost.

Eine ideale Grundlage hierfür - ab der 4. Lebenswoche - ist tierisches Protein und ein balancierter Gehalt an vitalstoffreichen Kohlenhydraten. Dabei fördert eine hohe Verdaulich- und Verträglichkeit der gefütterten Stoffe die Nährstoffaufnahme. Je nach Körperbau und –größe kann eine bewusste Reduzierung des Protein- und Energiegehaltes einer Gewichtszunahme entgegenwirken und somit eine zu hohe Belastung der Gelenke und Knochen verhindern.

Ein optimiertes Calcium-Phosphor-Verhältnis kann zudem helfen eine ausgewogene Mineralstoffversorgung zu gewährleisten. Immunsystem, Stoffwechsel und Zellschutz der jungen Vierbeiner können durch gezielte Ergänzungen mit natürlichen Stoffen, wie z.B. essenziellen Fettsäuren, Spurenelementen oder natürlichen Antioxidantien gefördert werden.

» Zurück ...